Einladung: Bezirksrat am 12. Februar 2016 in Krefeld

Liebe Freundinnen und Freunde,

hiermit laden wir Euch herzlich zur ordentlichen Sitzung des Bezirksrats ein.

Für den Landesparteitag (LDK) im April 2016 wollen wir wieder vier Voten für die 16 Plätze im Landesvorstand vergeben. Ein Vorschlag für ein Wahlverfahren findet ihr in der Anlage. Sofern wir eure Bewerbungen vermailen sollen, sendet diese bitte bis 10. Februar an ben@jopen.fm.

Danach wollen wir Euch über den Ablauf der Votenvergabe für Landtag und Bundestag informieren. Die Voten werden wir auf einem großen Bezirksrat am 17. Juni, von 18 bis 22 Uhr, gemeinsam vergeben! Ein Wahlverfahren wird Euch rechtzeitig mit der Einladung vorgeschlagen. Die Bewerbungen werden wir auch auf der Website veröffentlichen. Sofern Ihr Euch bewerben wollt, schickt bitte eure Bewerbung bis zum 25. Mai an ben@jopen.fm. Solltet ihr im Vorfeld noch Fragen dazu haben, wendet Euch jederzeit an euren Bezirksvorstand.

Außerdem wollen wir mit Euch über eine mögliche Programmwerkstatt zum Landtagswahlprogramm sprechen, die am 9. April (Samstag) in Krefeld stattfinden könnte.

Zum Abschluss eine betrübliche Nachricht: Unsere Schatzmeisterin Janine Bruchmann hat aus persönlichen Gründen ihren Rücktritt von allen politischen Ämtern erklärt. Wir bedauern dies als Vorstandsteam sehr und möchten uns bei Janine für ihre sehr engagierte Arbeit bedanken. Der Bezirksvorstand hat Birgitt Höhn zur kommissarischen Schatzmeisterin ernannt. Die Nachwahl erfolgt  im September.

Wir freuen uns auf Euch. Euer Bezirksvorstand Niederrhein-Wupper

Ulle, Ben, Birgitt, Tom, Hans-Josef


Tagesordnung

  1. Begrüßung und Formalia
  2. Voten Wahlen Landesvorstand
    1. Vergabe von 2 weiblichen und 2 offenen Voten für die 16 Plätze im erweiterten Landesvorstand
  3. Infos und Vorbereitung: Votenvergabe für Landtag und Bundestag im Juni
  4. Programmwerkstatt Landtagswahlprogramm am 9. April
  5. Berichte aus Kreisverbänden und Fraktionen

 

Termine 2016

  • In Planung: 9. April (Samstag): Programmwerkstatt zum Landtagswahlprogramm 2017. Krefeld
  • 17. Juni, 18-22 Uhr: Bezirksrat in Krefeld (großer Saal) mit Votenvergabe für Landtag und Bundestag
  • 2. September, 19 Uhr: Bezirksrat mit Vorbereitungen LDK + BDK, Nachwahlen Bezirksvorstand.
  • 4. November, 19 Uhr:  Bezirksrat mit Vorbereitung Programm-LDK

 

Vorschlag: Wahlverfahren Voten Landesvorstand

  1. Es werden insgesamt vier Voten für den Gesamt-Landesvorstand vergeben, davon mindestens zwei Frauen-Voten.
  2. Die Voten sind geheim und werden mit Hilfe von Papier und Stift (und einer Wahlurne) durchgeführt.
  3. Es wird zuerst eine Zählkommission aus zwei Personen bestimmt, die sich nicht selbst für ein Votum zur Wahl stellen.
  4. Wer stimmberechtigt ist, ergibt sich aus dem Statut des Bezirksverbandes.
  5. Die Voten werden abgestuft vergeben, also erstes Frauenvotum, zweites Frauenvotum, erstes offenes Votum, zweites offenes Votum.
  6. Zunächst wird das Frauenvotum vergeben. Das Frauenstatut ist zu beachten. Für die Voten zu den  offenen Plätze können Frauen und Männer kandidieren.
  7. Die Bewerber*innen bekommen die Gelegenheit, sich 3 Minuten vorzustellen, danach gibt es für die Beantwortung von Nachfragen noch zusätzliche 2 Minuten. Eine Bewerbung und Vorstellung ist bei Nichtanwesenheit auch schriftlich möglich.
  8. Alle Bewerber*innen, die für das gleiche Votum antreten, stellen sich nacheinander vor, danach wird geheim abgestimmt.
  9. Die Stimmberechtigten haben in jedem Wahlgang jeweils so viele Stimmen, wie in diesem Wahlgang Positionen zu wählen sind. Akkumulation von Stimmen ist nicht zulässig. (Erläuterung: Dieses Wahlverfahren entspricht einer jeweils erneuten Wahl pro Position.)
  10. Alle Voten werden einzeln gewählt. Eine Wahl im Blockwahlverfahren ist möglich, sofern dies die Versammlung wünscht.
  11. Gewählt ist, wer mehr als 50 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen erhalten hat.
  12. Für den geschäftsführenden Landesvorstand werden keine Voten vergeben.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.