Dank von Hermann Ott an GRÜNE im Bezirk NrW

hermannLiebe GRÜNE FreundInnen im Bezirk Niederrhein-Wupper,

ihr habt es wahrscheinlich schon gehört: Es hat geklappt, ihr habt einen GRÜNEN Abgeordneten in Berlin!

Für diesen Erfolg möchte ich Euch sehr herzlich danken – Ihr habt die Basis gelegt für einen fulminanten Wahlkampf, in dem wir bundesweit und in NRW ordentlich zulegen konnten.

Schade, dass Ulle Schauws den Einzug knapp verpasst hat. Aber sie ist die erste Nachrückerin und es könnte gut sein, dass sie innerhalb der nächsten vier Jahr meine Kollegin wird. Ich werde in diesem Fall dafür Sorge tragen dass sie einen guten Start bekommt und auch jetzt schon eng mir ihr Kontakt halten.

Ein besonderer Dank gilt natürlich denjenigen die im Bezirk Verantwortung tragen, also Frank, Martina und der ganze Vorstand, Benjamin und auch Oliver Keymis, der mir mit Rat und Tat zur Seite stand. Ich habe viele Kreisverbände besuchen dürfen und habe jedes Mal viel Power von Euch bekommen – das hat mir sehr geholfen!

Was ich vor der Wahl gesagt habe gilt auch nach der Wahl: Ich fühle mich nicht nur als Abgeordneter Wuppertals, des Bergischen Landes und des Landes NRW, sondern auch verantwortlich für unseren jungen Bezirk. Deshalb werde ich recht schnell versuchen, Euch in den Kreisverbänden zu besuchen, zu hören wo der Schuh drückt und wie ich Euch am Besten unterstützen kann.

Dabei wird mir Nadja Shafik helfen, die mit mir im letzten halben Jahr Wahlkampf gemacht hat. Sie wird in den nächsten Monaten mein Wahlkreisbüro aufbauen und leiten und da freue ich mich schon drauf. Sie wird auch meine Termine im Land koordinieren und ist für Euch jederzeit Ansprechpartnerin:
nadja@shafik.de, Tel. 0202 – 87811 (noch die Nummer der Geschäftsstelle).

Es ist sehr erfreulich, dass die Mitgliederzahlen bei den GRÜNEN bundesweit so fulminant ansteigen – es scheint so als ob die „schwarz-gelbe Gefahr“ die Menschen daran erinnert dass sie aktiv werden müssen um Politik zu gestalten. Das wollen wir auch im Lande tun, deshalb meine Bitte: Wenn jedeR von Euch auch nur ein einziges neues Mitglied wirbt, dann haben wir die Kreativität und Power die wir brauchen um für eine bessere Welt zu kämpfen.
Die Kraft der GRÜNEN lag schon immer in der Basis und eine starke Basis ist der Humus der politische Früchte trägt.

Zum Schluss: Es wird hart werden gegen eine schwarz-gelbe Bundesregierung!
Aber ich bin auch sicher, wir können denen ein schönes Tänzchen liefern. Ich werde jedenfalls alles in meiner Macht stehende tun um eine rückwärtsgewandte Energiepolitik mit Atom und Kohle zu verhindern oder zumindest zu erschweren. Und um einen Sozialabbau zu verhindern. Und um außenpolitische Abenteuer unmöglich zu machen. Und, und, und…

Merci – ich freue mich sehr über Eure Unterstützung!

Euer Hermann
P.S.: Eine MdB-Webseite habe ich noch nicht, werde aber versuchen meine Wahlkampfseite aktuell zu halten: www.hermann-e-ott.de.

0202 / 87811

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld