Danke an die WählerInnen – Hermann Ott zieht in den Bundestag

Ein historisches Ergebnis

10,7 Prozent: das ist das vorläufige amtliche Wahlergebnis – so gut waren wir Grünen bei Bundestagswahlen noch nie! Wir danken allen unseren Wählerinnen und Wählern für dieses großartige Ergebnis.

Hermann Ott zieht in den Bundestag ein – Ulle ist erste Nachrückerin

Auch in Nordrhein-Westfalen waren die Grünen zweistellig – 10,1% bedeuten einen Zuwachs von 2,5-Prozentpunkten im Vergleich zur Bundestagswahl 2005. Damit senden die Grünen NRW 14 MdBs in den neu gewählten Bundestag. Hermann Ott zieht über die Landesliste (12. Platz) zum ersten Mal in den Bundestag ein – der Bezirksverband gratuliert im herzlich. Gezittert wurde im Bezirk am Wahlsonntag dann doch noch – weniger ob schwarz-gelb, sondern ob Ulle noch in den Bundestag einziehen wird. Leider hat es am Ende ganz knapp nicht gereicht. Ulle ist aber erste Nachrückerin aus Nordrhein-Westfalen, falls ein anderer MdB ausscheidet.

Der Bezirksverband bedankt sich bei Hermann, Ulle und allen WahlkämpferInnen vor Ort für den erfolgreichen Wahlkampf – ihr ward spitze!

NrW-Ergebnisse im Überblick

Alle Ergebnisse sind Zweitstimmen-Ergebnisse. Sortiert nach den Wahlkreis-Nummern.

Heinsberg: 7,2% (+2)

Wuppertal I: 12,8% (+3,5)

Solingen – Remscheid – Wuppertal II: 10,2% (+3,0)

Mettmann I: 10,3% (+3,3)

Mettmann II: 9,3% (+2,7)

Düsseldorf I: 12,6% (+3,0)

Düsseldorf II: 12,7% (+3,1)

Neuss: 8,2% (+2,2)

Mönchengladbach: 8,9% (+2,7%)

Krefeld I – Neuss II: 9,4% (+2,2)

Viersen: 8,9% (+2,2)

Kleve: 7,9% (+2,3)

Wesel I: 8,6% (+2,3)

Krefeld II – Wesel II: 9,9% (+2,2)

Oberhausen – Wesel III: 9,1% (+2,2)

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld